Cessna 172 Skyhawk – Repaint

In Vorbereitung auf die Flugschule habe ich mir die Cessna 172 Skyhawk von airfoillabs zugelegt. Sie kommt den Trainingsmaschinen der gewünschten Flugschule am Nächsten. Schon bei den Flügen mit der C210 und Flo habe ich die Kennung D-ETOB benutzt. Damit das Flugzeug nicht nur so genannt wird, sondern sein Name auch am Flugzeug zu sehen ist, habe ich mich mal vorsichtig an ein Repaint des Fliegers gewagt. Gar nicht so einfach, wie ich es mir vorgestellt hatte. Nach etwas Gefrickel ists aber schon mal ganz gut geworden. Was noch fehlt ist die Kennung unter den Flügeln. Kann sich aber schon sehen lassen, oder?

Natürlich werde ich auch versuchen, die Kennung noch unter den Flügeln “anzubringen”. Ergebnisse, wie immer hier.

Vielleicht gefällt dir auch