Muss man nicht haben… Oder?

Über begleitende Literatur streiten sich die Gelehrten ja auch immer wieder. Die Einen wollen dem Autor was Gutes tun. Die Anderen sind der Meinung, dass man alles im Unterricht gesagt bekommt, was man wissen muss und wieder Andere bieten die Schulungsunterlagen für viereckig Geld zum Kauf an.

Wer, wie ich, dann auch noch nicht der Held auf dem mathematischen Sektor ist (ich kann meinen jungen Lesern nur raten, in der Schule wenigstens Mathe komplett ernst zu nehmen), dem bleibt gar nix anderes übrig, als sich erklärende Literatur zuzukaufen. Bei dem Ringheft, das ich Euch heute empfehlen möchte, hat aber sogar mein Fluglehrer gesagt, ‘das bestelle er sich auch’.

In “Einmaleins für Piloten” hat sich der Autor Gerhard Großmann den ganzen Berechnungen angenommen, die man in der Luftfahrt so machen muss. Großmann ist Linienpilot, Linienpilotenlehrer und CRM-Trainer bei Luftfahrtunternehmen und Luftfahrtschulen. Von 1976 bis 1995 war er Pilot auf Hubschraubern beim Österreichischen Bundesheer, auf Cristophorus Notarzthubschraubern und bei dirversen Hubschrauberunternehmen. Seit 1988 ist Großmann dann auch noch Pilot auf Flächenflugzeugen für Charter, Ambulanz und UNO und Linienpilot auf dem Muster Boeing 767. Will sagen, der Mann scheint echt Ahnung zu haben.

In dem kleinen Büchlein, dass es u.a.  hier (kein Affiliate Link) zum Kauf gibt, sind viele der benötigten Formeln für Berechnungen zusammengefasst. Denn einen Flug bereitet man ja nicht nur am Boden vor. Während des Fluges muss man immer wieder überprüfen, ob sich der Ablauf in den geplanten Limiten bewegt oder ob man ggf. umdenken muss. Eins meiner ungeliebtesten Themen ist die Berechnung der Seitenwindkomponente. Weiß auch nicht, warum die Formel einfach nicht in meinem Kopf will. In Grohmanns Buch findet man sie, auch im Flieger, ganz schnell und kann die benötigten Berechnungen durchführen.

Oder zum Beispiel für “Masse, Fläche und Volumen”-Berechnungen, Distanzen und Geschwindigkeiten, Korrekturen von Höhenabweichungen, Driftberechnungen und und und und und…

Auch sehr schön sind die Checklisten-Short-Cuts für den Kopf und die vielen Erklärungen für die Abkürzungen aus der Luftfahrt.

Wie ich finde ein “must have” und für unter 20 € auch durchaus okay.

Vielleicht gefällt dir auch