Schönes Wetter und nicht fliegen?

Kann schon mal passieren. So wie mir heute. Schönes Wetter und keine Chance zum Flughafen zu kommen.

EDDB 221050Z 08005KT 060V130 CAVOK 01/M01 Q1029 R07/19//95 NOSIG

Was ich jetzt übrigens gerade nicht sagen will ist: “Joar, dann den schönen Tag genutzt und zu Hause gebüffelt.”

Einflugschneise EDDB RWY 27L/R

Wenn so tolles Wetter ist, sollte man raus. Setzt Euch ins Cafe oder bottet in der Natur rum. Und immer wenns oben am Himmel brummt, einfach mal die Gedanken streifen lassen. Was ist das da oben für ein Muster? Finde ich das Modell cool oder wäre mir ein Anderes lieber? Wo wollen die hin? Welche Frequenz haben die wohl gerade eingedreht? Von wo kommen die (Flugplatz und dessen ICAO-Kennung)? Welche Frequenz hat der (Departure-Airfield) eigentlich? Welches QNH haben wir eigentlich gerade?

Wenn ich mit meiner Freundin unterwegs bin, fragt die mich dann oft mal was über die Fliegerei. Was man zum Beispiel alles beim Start machen muss, wenn man auf die Startbahn aufrollt. Also zunächst Anflugsektor noch mal auf Verkehr prüfen, Strobelights an, Transponder … naja, ihr wisst ja sicher selber. Oder?

Sag ich doch: Man muss nicht immer über den Büchern hängen, um etwas zu lernen. Man kann erlerntes unterwegs auf sehr angenehme Art noch mal überprüfen und festigen. Also, kein Flug bei dem schönen Wetter ergattert? Trotzdem raus an die frische Luft, im Kopf abheben und genießen!

Euer Tobi

Vielleicht gefällt dir auch